Warum es keinen Monats-Rückblick für Juni gibt (Teil 1)

Ich hatte in den letzten Wochen einfach zu viel um die Ohren, um einen Rückblick für den Juni zu schreiben. Schuld daran sind unter anderem zwei Dienstreisen.

Die erste führte mich in der letzten Juni-Woche auf eine Konferenz nach Seoul in Südkorea.

Die meiste Zeit habe ich dort im Konferenz-Hotel verbracht. Aber auf der Konferenz-Tour am letzten Tag hatte ich dann Gelegenheit, doch noch ein bißchen was zu sehen.

Altes, in Form des Kaiserpalastes:

Palast

Palast

Palast

Palast

Palast

Palast

Und neues, in Form der hypermodernen Zukunftsstadt Incheon (im ersten Bild ein Modell):

Stadtmodell

Incheon

Was ich gesehen habe, hat mir sehr gut gefallen und ich glaube, ich würde gerne noch einmal privat nach Korea zurückkehren.

10.7.11 15:10

Letzte Einträge: Nachschub für die Sockenschublade, Noch mehr Socken, Rückblick Januar 2012, Nachtrag, Schon wieder Socken, Rückblick Februar

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL