Venezia

Ich habe mal wieder ein Top fertiggestellt. Eigentlich schon am Montag, aber mein Haus-und-Hof-Fotograf (aka mein Freund) hat sich erst gestern Abend bereit gefunden, mich damit abzulichten:

Again I have finished a top. Actually on monday, but only yesterday evening my private photographer (aka my boyfriend) was willing to take some pictures:

Venezia

Am Montag hatte ich es schon unanagezogen fotografiert:

On moday I had already made pictures while not wearing it:

Venezia

... und eine Nahaufnahme des Lochmusters gemacht:

... and also a close-up of the lace pattern:

Venezia

Die Anleitung für das Top stammt aus der Rebecca Nr. 33 , allerdings habe ich die Rüschen vorne weggelassen, zum einen, weil diese irgendwie zu lang wurden, zum anderen, weil ich mich mit ihnen sowieso nicht so ganz anfreunden konnte.

The pattern for the top is from Rebecca #33, but I left out the ruffles, partely because they got to long, partely because I didn't become friends with them.

Das Garn ist Designergarn aus einem Reste-Paket, das ich vor längerer Zeit auf ebay bestellt hatte.

The yarn is "Designergarn" from a leftover package I purchased at ebay some time ago.

Zum Schluss noch zur Namensgebung: Die Farbe des Garns, diese Mischung aus Altrosa und Terracotta, erinnert mich sehr an Venedig, dazu kommt das fast gotisch wirkende Lochmuster... Ursprünglich hatte ich das Projekt "Venezianische Rüschen" getauft, doch da ich die Rüschen nun weggelassen habe, bleibt von dem Namen nur noch "Venezia".

Finally the name: The colouring of the yarn, pink and terracotta, remembers me for Venice. Additionally the lace pattern has something of Gothic architecture... Originally I planned to name the project "Venetian Ruffles", but since I omitted the ruffles, the name now is just "Venezia".

View from Rialto Bridge

21.8.09 10:33

Letzte Einträge: Nachschub für die Sockenschublade, Noch mehr Socken, Rückblick Januar 2012, Nachtrag, Schon wieder Socken, Rückblick Februar

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL