Dienstagsfrage

Dienstagsfrage 22/2008

Das Wollschaf fragte diese Woche:

"Hast du Ufo's? Wie kommt es zu ihrem Entstehen?

Angeregt durch die Blogeinträge im Strickforum und bei Knittaxa"

Nein, eigentlich habe ich keine UFOs. - Naja, wenn ich ganz ehrlich bin, müssten noch irgendwo unfertige "Mäusehausschuhe" rumfliegen, die ich in der vierten Klasse für meine Schwester herstellen wollte. - Zählt das?

Aber sonst bin ich ein viel zu großer Sturkopf, so dass ich alles, koste es, was es wolle, fertig stellen muss. - Und im allergrößten Notfall wird aufgetrennt.

- Halt, Moment! Gerade fällt mir ein, dass daheim noch ein Neckholder-Top darauf wartet, dass der Rückenausschnitt umhäkelt wird, da es sonst nicht tragbar ist. - Aber sonst ist es ganz fertig ;-)

Die verstrickte Dienstagsfrage 21/2008

Heute fragte das Wollschaf :

Wenn ich mich so durch die Blogs klicke, fällt mir auf, dass ich nicht überall gleich gerne lese- was nicht am Inhalt liegt. Darum meine Frage: Wie ist ein Blog, den (oder das?)du gerne liest? Viele Smilies oder wenige? Schriftgröße? Textlänge? Bilder? Hintergrundfarbe? (etc. und natürlich auch Inhalt)

Herzlichen Dank an Wassilissa für die heutige Frage!

Zuerst einmal sollte der Blog übersichtlich gestaltet sein, also nicht noch viel drumherum.

Dunkle Schrift auf hellem Grund ist wesentlich angenehmer zu lesen.

Ein dezenter Einsatz von Smilies und viele Fotos runden das ganze ab.

Meine erste Dienstagsfrage (KW 20/08)

Das Wollschaf fragte diese Woche:

"Hat euch das Stricken schon mal krank gemacht (habt ihr euch z.B. mit Nadeln verletzt) oder hattet ihr Schmerzen nach dem Stricken? Was macht ihr dann, pausieren oder weiter auf Biegen und Brechen? Oder wenn der Arzt Pause verordnet, seid ihr dann ein guter Patient? Wie lange haltet ihr das aus?

Vielen Dank an Jana für die heutige Frage!"

Ich selber habe mich beim Stricken bisher noch nicht verletzt. Nur manchmal, wenn ich längere zeit gleichzeitig lese und stricke, bekomme ich Verspannungen im Nacken.

Meine Schwester dagegen hat sich beim Stricken schon mal einen richtigen Hexenschuss geholt. (keine Ahnung, wie sie das geschafft hat...)