Schnee / Snow

Das verschneite Wochenende hat uns nicht davon abgehalten, wieder in die Berge zu gehen. Dieses Mal auf den 1567m hohen Jochberg.

Als wir gegen 8 loslaufen herrscht dichtes Schneetreiben. Auf halber höhe reißen die Wolken jedoch kurz auf und geben den Blick auf die umliegenden Berge frei, unter anderem den Herzogstand, auf dem wir letzte Woche waren:

Herzogstand

Die meiste Zeit stapfen wir aber durch den verschneiten Wald.

Im Winterwald

Unterhalb des Gipfels zieht es wieder so zu, dass wir kaum noch etwas sehen. Ich fühle mich an die Beschreibung des Nichts in der Unendlichen Geschichte erinnert.

Im Nebel

Fast wollen wir schon umkehren, da reißt der Nebel plötzlich auf.

Schnee und wolken

Bald liegt dann das Gipelkreuz vor uns:

Gipfelkreuz

Der Ausblick vom Gipfel ist wunderschön, doch da es eisig kalt ist, brechen wir schnell wieder auf.

Herzogstand in wolken

Über sonnenbeschienene Schneeflächen steigen wir wieder hinunter. Die Luft glitzert von aufgewirbelten Eiskristallen.

Sonnenschein auf Schnee

Blick ins Voralpenland

Gegen zwölf sind wir wieder am Auto und fahren zurück nach Hause .

1.2.10 09:58

Letzte Einträge: Nachschub für die Sockenschublade, Noch mehr Socken, Rückblick Januar 2012, Nachtrag, Schon wieder Socken, Rückblick Februar

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL