Meine erste Dienstagsfrage (KW 20/08)

Das Wollschaf fragte diese Woche:

"Hat euch das Stricken schon mal krank gemacht (habt ihr euch z.B. mit Nadeln verletzt) oder hattet ihr Schmerzen nach dem Stricken? Was macht ihr dann, pausieren oder weiter auf Biegen und Brechen? Oder wenn der Arzt Pause verordnet, seid ihr dann ein guter Patient? Wie lange haltet ihr das aus?

Vielen Dank an Jana für die heutige Frage!"

Ich selber habe mich beim Stricken bisher noch nicht verletzt. Nur manchmal, wenn ich längere zeit gleichzeitig lese und stricke, bekomme ich Verspannungen im Nacken.

Meine Schwester dagegen hat sich beim Stricken schon mal einen richtigen Hexenschuss geholt. (keine Ahnung, wie sie das geschafft hat...)

13.5.08 08:19

Letzte Einträge: Nachschub für die Sockenschublade, Noch mehr Socken, Rückblick Januar 2012, Nachtrag, Schon wieder Socken, Rückblick Februar

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL