Archiv

Rückblick Januar 2011

So, um diesen Blog ein wenig zu füllen, habe ich beschlossen, einen kleinen Monatsrückblick (und eine Übersicht, was so alles in Produktion ist) zu machen.

Also: Im Januar fertig geworden sind drei Paar Handschuhe. Zwei habe ich hier gezeigt, das dritte ist ein Swap-Geschenk, das noch darauf wartet, weggeschickt zu weden (Schande auf mein Haupt!). Sobald dies geschehen ist, wird es natürlich auch hier erscheinen.

So, nun zu meinen WIPs:

 Think Pink

Das älteste davon ist ein Pullover, schon seit letztem Juli auf den Nadeln, aber durch Urlaub und anschließende Geschenkeproduktion etwas ins Hintertreffen geraten. Im Januar habe ich nun aber das Vorderteil und den ersten Ärmel beendet, den zweiten Ärmel begonnen. - Es dauert also nicht mehr lang bis zur Fertigstellung.

Düsterwald

Immerhin seit September wartet dieses Sockenpaar auf seine Vollendung. Auch es wurde zurückgestellt, so dass der erste Socken erst Anfang Januar fertig wurde. Der zweite hat nun aber die Ferse überschritten.

 Paradisi Gloria

Erst im Januar begonnen habe ich dagegen dieses Halstuch aus Wolle, die ich zum Weihnachtswichteln der Tauschrausch-Gruppe auf Ravelry bekommen habe. Es wächst sehr schnell und ist herrlich leicht.

Rhea trinkt Campari

Ebenfalls im Januar begonnen ist mein erstes Wollmeisen-Projekt für mich selbst: Eine Stola in der Färbung Campari Piccolo.

Soweit zu den WIPs. Ich hoffe, bald mal wieder etwas fertiges zeigen zu können ;-)

Zwei fertige Projekte

So, endlich kann ich wieder etwas fertiges hier zeigen. Ja sogar zwei fertige Dinge.

Zum einen die Handschuhe, von denen ich hier schon geschrieben habe, die ich für den Handschuh-Swap auf Ravelry gestrickt habe. Nun sind sie bei der Empfängerin eingtroffen.

Knotige Morgendämmerung

Gestrickt sind sie aus Sockenwolle mit Ramie und Seide von Wollinchen in der Farbe "Morgendämmerung". Die verwendete Anleitung ist Knotty von Laris.

Knotige Morgendämmerung

Außerdem ist gestern mein Sockenpaar endlich fertig geworden:

Düsterwald

Mit Unterbrechungen habe ich jetzt fast ein halbes Jahr daran gestrickt. Die Socken sind aus dem Patons Stretch Socks Garn, das ich vor etwa einem Jahr beim Herr-der-Ringe-Swap auf Ravelry bekommen habe. Die Anleitung ist The Gardener von Leslie Comstock.

Düsterwald

Übrigens wirken die Socken nur von vorne so unschuldig, mit Blättern und Ranken. - Dennhinten drauf sitzt dieses niedliche Tierchen:

Düsterwald