Archiv

Muttertags-Socken / Mother Day Socks

Nein, nicht für meine Mutter, die bekommt ja Wolle, sondern für die Mutter von meinem Freund.

No, not for my own mother but for my boyfriend's

Gestern sind sie also fertig geworden und hören auf den Namen "Mitternachtssonne":

So yesterday I finished them and called them "Midnight Sun":

Das verwendete Garn stammt aus dem letztjährigen Opal-Dezember-Abo, das Muster ist Dalarna aus dem Buch "Knitting on the Road" von Nancy Bush.

The yarn I used is from last years December Opal Subscription package, the pattern is "Dalarna" from "Knitting on the Road" by Nancy Bush.

Nett an dem Muster sind die beiden Kettenstich-Reihen am Bündchen. Davon abgesehen fand ich es recht langweilig: Glatt rechts, mit zwei schmalen Rechts-Links-Streifen...

What I liked from the pattern were the two chain stitch rows at the cuffs. Besides this I estimate the pattern to be a little bit boring: Stockinette stitch with two small bands of knit-and-purl...

Abo-Alarm! / Opal Subscription

Heute ist das Mai-Paket des Opal-Abos angekommen. Gefällt mir eigentlich recht gut, vor allem die beiden Fast-Unis:

Today arrived the May package of the Opal subscription. I think I like it, at most the two almost-solids:

Opal-Abo 05/09

Konfrontationstherapie / Interoceptive exposure

Liebe Eva, falls du dies liest, bitte nicht falsch verstehen: Ich habe mich wirklich sehr über deine Swap-Päckchen und auch die Wolle darin gefreut.

Dear Eva, if you read this, don#t get me wrong: I really liked your swap packages and also the yarn.

Andererseits ist Rosa nicht so wirklich meine Farbe. Da ich aber geschenkte Wolle grundsätzlich für mich selber verstricke, habe ich mir auch aus dem rosa Swap-Knäul selber Socken gestrickt.

But pink is not so really my color. As I principally use donated yarn for myself I made some socks for me from the pink swap yarn, though.

Und siehe da: Während dem Stricken habe ich mich richtig mit den Farben angefreundet. (Ganz davon abgesehen, dass mir das Knäul ständig Apetitt auf Fruchteis machte...)

And - during knitting I began to like the colors. (barring, that I got a desire for fruit ice crem from it...)

Hier sind  nun also die heute fertig gestellten Provenzalischen Rosen:

Now here are the Roses of Provence I finished today:

Provenzalische Rosen

Und getragen: Wearing them:

Provenzalische Rosen

Provenzalische Rosen

Das Muster stammt wieder aus dem Buch "Knitting on the Road" von Nancy Bush, das ich übrigens im selben Swap-Paket wie das Knäul bekam. Noch einmal Danke dafür, Eva!

The pattern again is from the book "Knitting on the Road" by Nancy Bush I got from the same package as the yarn. Again: Eva, thank you!

 

Socken, die Freude machen

Bei der ersten Runde von Theresias Socken-Swap konnte  ich urlaubsbedingt leider nicht mitmachen. Umso mehr freue ich mich, dass es nun eine zweite Runde gibt!

 Hier nun der Fragebogen:

Der Fragebogen für den Teilnehmer:

  1. Welche Schuhgröße hast du? 39/40
  2. Wie lang (in cm) sind deine Füße genau? 25cm
  3. Welchen Umfang hast du am Ballen und über dem Spann? Ballen: 21cm; Spann (wo genau misst man da?): 24cm
  4. Welche Art Socken magst du am liebsten? Sneakers, "normale" Socken, Kniestrümpfe? Welche magst du nicht so gern? "Normale" Socken, evtl. Kniestrümpfe. Keine Sneakers
  5. Welche Muster magst du bei Socken? Zöpfe, Löcher, Stinos? Da bin ich sehr offen, mag eigentlich alles
  6. Welche Farbe magst du gern, welche gar nicht? Lieblingsfarben sind orange, braun und grün. Rosa und lila dagegen mag ich eher nicht
  7. Welche Garnzusammensetzung magst du? Was geht gar nicht? Keine besonderen Vorlieben. Der Polyanteil sollte nicht so hoch sein, dass man Schweißfüße bekommt
  8. Wie dick sind deine Socken im Normalfall? 4-fach, 6-fach, 8-fach? 4-fach
  9. Naschst du gern? Was besonders gern bzw. gar nicht? Klar ;-)! Besonders gerne Schokolade, gerne gefüllt aber keine ganzen Nüsse oder Mandeln. Gar nichts anfangen kann ich mit Gummibärchen u.ä.
  10. Trinkst du gern Tee, Kaffee? Sehr gerne Tee. Da dann alles außer Schwarztee.
  11. Welches Strickzubehör benutzt du? Spielnadeln für Socken und Kleinzeug, Rundstricknadeln für Pullover
  12. Spinnst du? Nicht im Sinne dieser Frage ;-)
  13. Sammelst du etwas? Eulen, Bücher
  14. Was sollte deine Fee noch wissen? Ich freue mich schon sehr auf den Swap und darauf, dich kennenzulernen

Der Fragebogen für das Familienmitglied des Teilnehmers:
  1. Wer bist du? Katharinas Vater
  2. Welche Schuhgröße hast du? 43
  3. Wie lang (in cm) sind deine Füße genau? 28cm
  4. Welchen Umfang hast du am Ballen und über dem Spann? Ballen: 25cm, Spann: 28 cm
  5. Welche Art Socken magst du am liebsten? Sneakers, "normale" Socken, Kniestrümpfe? Welche magst du nicht so gern? Normale Socken, keine Kniestrümpfe
  6. Welche Muster magst du bei Socken? Zöpfe, Löcher, Stinos? Keine, vor allem keine Löcher, die kommen von selbst rein (Anmerkung von Katharina: Den Fragebogen hat meine Mutter ausgefüllt. Ich denke, mit "kein" Muster sind Stinos gemeint, aber Rippenmuster oder ein schmaler Zopf- oder Rechts-Links-Streifen an der Seite sind auch in Ordnung)
  7. Welche Farbe magst du gern, welche gar nicht? grau,    grün bitte gar nicht (Anmerkung von Katharina: Selbstmusternde Wolle ist IMHO erlaubt)
Falls jemand das hier liest und auch noch mitmachen will: Die Anmeldung läuft noch bis zum 24. Mai.

 

Swap-Päckchen

Ich habe beim Spar-Knit-From-Your-Stash-Swap auf Ravelry mitgemacht und als ich heute von der Arbeit nach Hause kam, wartete im Briefkasten ein Paket von Katrin auf mich.

I paticipated at the Knit-From-Your-Stash-Swap on Ravelry and when I came home from work today, there was waiting a package from Katrin for me in my letterbox.

 Swap-Paket

Drinnen waren wunderschöne Socken, eine wahnsinnig niedliche Häkel-Eule sowie lecker Süßigkeiten und Tee. Vielen, vielen Dank!

Inside were a pair of beautiful socks, a very nice crotchet owl and some yummy sweets and tea. Thank you very much!

Die ertse Bergtour des Jahres / First time hiking this year

 - zumindest auf europäischem Boden, haben wir am Donnerstag unternommen. Da in höheren Lagen noch zu viel Schnee liegt, führte uns unsere Tour auf das Ettaler Mandl. Hier ein paar Fotos:

- that is in Europe., we did this Thursday. Due to snow on the higher mountains we went to Ettaler Mandl. Here are some fotos:

Unten im Tal liegt malerisch das Kloster Ettal. / Down in the vally is the picturesque Ettal monastery:

Kloster Ettal

Der Klettersteig auf den Gipfel ist nicht ohne / the fixed rope route to the summit is not so easy:

Gefährlicher Klettersteig...

(The sign says: "Fixed rope route, no trail. Only experienced hikers. Don't overestimated you!" )

Am Weg wachsen schöne blaue Enziane / There are nice blue gentians beside the trail:

Enziane

Die Aussicht ist sehr schön / Nice view in all directions:

Aussicht vom Ettaler Mandl

Aussicht vom Ettaler Mandl

Ach ja, und das ist der berüchtigte Klettersteig / And this is the fixed rope route:

Klettersteig auf das Ettaler Mandl

Er ist zuhause! / It came home!

Die Rede ist von meinem zweiten Travelling Scarf, der nun ebenfalls eine Reise durch halb Europa hinter sich hat.

I'm talking about my second Travelling Scarf, that made a travel through half of Europe.

Travelling Scarf 2

Der Schal ist wieder sehr schön geworden. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich noch einmal bei einer solchen Aktion mitmachen soll, denn:

Erstens: Brauche ich eigentlich nicht noch einen Schal und

Zweitens: Im Gegensatz zur ersten Runde lief dieses Mal  nicht wirklich alles glatt. Manche Teilnehmerinnen behielten die Schals statt der erlaubten zwei Wochen über zwei Monate - etwas unfair gegenüber denen, die sie immer pünktlich weiter schickten. - Vielleicht hätte ich als Moderator etwas härter durchgreifen sollen...

Also this scarf became very beautiful. But I'm not sure if I will participate on such a activity once again for two reasons:

First: I don't need more scarfs.

Second: In contrast to the first round this time there were much problems. Some participants kept the scarfs instead of the allowed two weeks for over two months - kind of unfair to the ones who sent them always in time. - Maybe as moderator I should have been more strict...